Loading...
Home 2017-07-18T10:45:31+00:00

Über mich

Werner Finis
Werner Finis

Nach meinem Studium zum Musikpädagogen und Orchestermusiker schlug ich über ein Aufbaustudium in London eine musiktherapeutische Laufbahn ein. Viele Jahre arbeitete ich als Musiktherapeut im klinischen Bereich. Schon seit meiner Jugendzeit gestaltete ich kreativ musikalisch landeskirchliche Gottesdienste. Meine Instrumente sind Klavier, Orgel und Trompete.

Der musiktherapeutische Ansatz prägt meinen ganzheitlichen Blick auf Musik als einen gemeinschaftlichen Prozess von Körper, Geist und Seele. Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Wirkung von Musik. Nach meinem Studien-Aufenthalt auf Hawaii gründete ich 1996 eine Anbetungsschule und arbeite seitdem in vielen Seminaren und Gemeinde-Schulungen daran, dass die Musik nicht auf ihre Funktion als eine konzertante Vorführung beschränkt bleibt.

Musik zur Vision

Leistungen

Musiktherapeut

Als Dipl. Musiktherapeut bin ich befugt, in staatlichen Einrichtungen zu arbeiten. Zurzeit bin ich in einer Intensivstation für dauerbeatmete Kinder musiktherapeutisch tätig.

Hier können Sie meine Arbeitsstelle besuchen:
werner_finis_musiktherapeut

Musiker

Als Musiker kann ich angefragt werden, leitend oder mitwirkend in geistlichen Konferenzen und Seminaren teilzunehmen, bevorzugt in Seelsorge- und Israel-Veranstaltungen.

Seminarleiter

Das Seminar-Angebot hat den Schwerpunkt
„Neue Formen des musikalischen Ausdrucks im Gottesdienst und der Gottesbegegnung“

Mögliche Schwerpunkte:
Beten mit dem Instrument – Freisetzung von Musikern zu einer authentischen, individuellen Ausdrucksweise
Musik geschehen lassen – musikalische Anbetung in größerer Freiheit, frei von Leistungsdruck und falschen Erwartungen,
Musik als Sprache – Erweiterung und Differenzierung des Umgangs mit Musik,
Musik in Beziehungen – zu sich selbst, zum Nächsten, zu Gott
Atmosphäre durch Musik – wir schaffen Freiräume zum Erleben von Geborgenheit, Sicherheit, Heimat
Der Himmel berührt das Herz – bewusster Umgang mit den Wirkungen der Musik:
Musik und Heilung, Musik und Prophetie, Musik und Fürbitte, Musik und Kreativität, Selbsterfahrung mit den Wirkungen der Musik
Geheimnis der Psalmen – Bereicherung der musikalischen Praxis durch biblisch beschriebene Vorbilder

Publikationen

Bücher

Jeshua_wir_lieben_dich

Jeschua, wir lieben dich (2000)

69 messianische Lobpreislieder mit Noten, Akkorden und deutschen Texten. Die hebräischen Originaltexte sind ebenfalls abgedruckt. Auf der hervorragenden Lern-CD werden alle (!) Lieder angesungen – das Lernen ist damit kein Problem. Mit einer Einführung von Werner Finis.

Blick ins Buch
Hörprobe
Jeshua_wir_lieben_dich

Musik von oben (2016)

Das Buch richtet sich besonders an musikalisch aktive Menschen, die im gottesdienstlichen Bereich arbeiten, an Musiker, die ihre Sicht auf Musik erweitern wollen. Es richtet sich auch an Menschen, die eine Liebe zur Musik haben und sich danach sehnen, den Reichtum dieses Gottesgeschenks zu entdecken.

Blick ins Buch
Jeshua_wir_warten_auf_dich

Jeschua, wir warten auf Dich (2016)

Einige Jahre sind seit dem ersten Band vergangen, der einige Tausend Freunde gefunden hat. Inzwischen sind neue messianische Lieder entstanden. 53 neue messianische Lobpreislieder, mit Noten, Akkorden und deutschen Texten. Die hebräischen Originaltexte sind ebenfalls abgedruckt. Auf der hervorragenden Lern-CD werden alle(!) Lieder vorgesungen – das Lernen ist damit kein Problem. Mit einer Einführung von Werner Finis.

Blick ins Buch
Hörprobe
Praxishilfen

veröffentlichte Artikel

Musik und Gottesbegegnung

Musik von oben

Das Interview mit dem Autor

Das Hohelied

Offenbarung

Gefühle werden zu Musik (Sax)

Seminare

01.- 04. Februar 2018

Seminar „Musik und Gottesbegegnung“
Ort: Schloss Craheim, 97488 Stadtlauringen
Kontakt: Pfr. Heiner Frank, 09724 / 910023

28.-30. September 2018

Seminar “Musik und Gottesbegegnung”
Ort: Haus Schönblick, 73527 Schwäbisch Gmünd

Kontaktieren Sie mich

Werner Finis

Hartranftstr. 27
72250 Freudenstadt
07441 – 9328373
07441 – 9328372
finis@go4more.de

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht